In jeder deutschen Schulklasse sitzen durchschnittlich ein bis zwei Kinder mit einer Lese-Rechtschreibschwäche.
Beobachten Sie bei Ihrem Kind anhaltende Schwierigkeiten beim Lesen und/oder Schreiben? Sind Sie verunsichert, ob bei Ihrem Kind eine LRS vorliegt?

Ein LRS-Test bringt Gewissheit und hilft, die richtigen Schritte zu gehen: Seit Anfang Mai können wir in allen unseren Instituten wieder (kostenfreie) LRS-Tests anbieten.

Wir sind auch durchgehend in den Ferien da – rufen Sie gerne an und vereinbaren einen individuellen Testtermin für Ihr Kind. Hier geht´s zu unserer Kontaktseite.

Wichtig ist nur, dass Sie und Ihr Kind gesund sind, einen Mund-Nase-Schutz tragen und ein eigens Etui mitbringen.

 

 

 

 

Termine für LRS-Test wieder möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.